Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
E-Bike Tiefeinsteiger Nabenschaltung

Die E-Bikes mit Nabenschaltung gibt es mit Freilauf oder Rücktritt, die Schaltung hat in der Regel 7 bis 11 Gänge (je nach Modellvariante).

Nabenschaltung E- Bike

Eine Nabenschaltung zeichnet sich dadurch aus, dass sie auch im Stand geschaltet werden kann.
Die Schaltungsmechanik ist in Form eines Planetengetriebes in der Hinterradnabe des E- Bikes integriert.
Sie ist vor Verunreiigungen, Wasser geschützt und gut geschmirt. Sie ist verschleißärmer und haltbarer als eine Kettenschaltung.
Bei Nabenschaltung muss insbesondere beim bergauf fahren geachtet werden, dass beim Schalten die Tretbewegung kurz unterbrochen werden muss.
Der Motor des E- Bikes gilt als Herz, die Schaltung nimmt dabei die Funktion der Herzklappen ein.
Tiefeinsteiger bei Elektrofahrrädern ermöglichen einen einfachen Aufstieg, sind besonders komfortabel und bequem zu fahren. Das Fahrerlebnis steht hier im Vordergrund.

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  1. 1
  2. 2
  3. 3
* zzgl. Versandkosten